Steinsammlung

Eine reich ausgestattete Handsammlung regionaler und alpiner Gesteine sowie von Gesteinen aus den angrenzenden Nachbarländern wurde im Hinblick auf die Provenienzanalyse archäologischer Bau- und Rohstoffe (Bausteine, Steinbeile, Steinmühlen, etc.) aufgebaut. Die Sammlung ist zu Studienzwecken von Montag bis Freitag nach Absprache mit Dr. Ph. Rentzel einsehbar.

Referenzsammlung für Mikromorphologie

Mit dem Bestand von über 1000 Dünnschliffen aus Profilen verschiedener archäologischen Fundstellen sowie diversen bodenkundlichen Aufschlüssen ist die Präparatesammlung der Forschungsgruppe Geoarchäologie einizgartig in der Schweiz. Eine ebenfalls umfangreiche Vergleichssammlung mit rezentem Referenzmaterial befindet sich zurzeit im Aufbau. Die Gegenüberstellung des Referenzmaterials mit dem archäologischen Befund im Dünnschliff ermöglicht weiterführende Interpretationen der Sedimentationsbedingungen an Fundstellen.

zurück