Forschungsinteressen

  • Neolithikum und Bronzezeit
  • Mobilität und Ernährung
  • Ökonomie und Land(schafts)nutzung
  • Archäobiologie und stabile Isotopenanalysen
  • Feuchtbodenarchäologie

Curriculum Vitae

seit 04/13Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Basel (Schweiz) sowie Honorary Research Associate an der University of Bristol (Grossbritannien)
2012-2013Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschergruppe A-2 The Political Ecology of Non-sedentary Communities des Exzellenzclusters Topoi, Freie Universität Berlin (Deutschland)
2012Interim Grant des Exzellenzclusters Topoi, Humboldt Universität Berlin (Deutschland)
2012Dr. phil. „Prehistoric Mobility and Palaeodiet in Western Eurasia. Stable Isotope Analysis of Human Populations and Domesticated Animals between 3500 and 300 cal BC”
2008-2012Dissertation im Rahmen der Forschergruppe A II Spatial Effects of Technological Innovations and Changing Ways of Life des Exzellenzclusters Topoi, Freie Universität Berlin (Deutschland)
2007Selbständige Mitarbeiterin auf archäologischen Ausgrabungen in Bayern (BfAD Heyse, ADV), Praktikantin am Mainfränkischen Museum, Würzburg (Deutschland)
2006M.A. „Das linearbandkeramische Gräberfeld von Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis“
2000-2008Teilnahme an Ausgrabungen in Deutschland, Italien, Griechenland und Rumänien sowie an zahlreichen Ausstellungsprojekten in Würzburg (Deutschland)
2000-2006Studium der Prähistorischen Archäologie, Klassischen Archäologie und Kunstgeschichte an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg (Deutschland), der Universität Wien (Österreich), und dem Instituto Universitario Suor Orsola Benincasa in Neapel (Italien) (Erasmusstipendium)

Dr. Claudia Gerling
Integrative Prähistorische und Naturwissenschaftliche Archäologie (IPNA)
Spalenring 145
4055 Basel

Tel: +41 61 207 42 38