Publikationen von Dr. Simone Häberle

2019

  • Häberle S., Hüster Plogmann H. (2019): Fish exploitation in medieval and early modern Switzerland: evidence from the ichthyoarchaeological record and historical sources. International Journal of Osteoarchaeology, https://doi.org/10.1002/oa.2794

2018

  • Marti-Grädel, E., Häberle, S., Akeret, Ö. (2018): Archäozoologie und Archäobotanik. In: T. Burri/R. Stapfer, Naturwissenschaftliche Methoden in der Archäologie. Mitteilungen der Naturforschenden Gesellschaft in Bern, Band 75, 2018, 76-99.
  • Kühn, M., Deschler-Erb, S., Häberle, S. (2018): Landwirtschaft und Umwelt im Spiegel archäobiologischer Funde - Materialvorlage. In: Archäologie Schweiz, Schweiz. Arbeitsgemeinschaft für die Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit, Schweiz. Burgenverein (Hrsg.), Die Schweiz von 1350 bis 1850 im Spiegel archäologischer Quellen. Akten des Kolloquiums Bern 25.-26.1.2018. Basel 2018. Online-Publikation http://www.archaeologie-schweiz.ch/Kolloquiumsakten-SPM.338.0.html?&L=0
  • Bleicher, N; Antolín, F; Heiri, O; Häberle, S; Hüster-Plogmann, H; Jacomet, S; Pümpin, C; Rentzel, P; Schäfer, M; Schibler, J; Wiemann, P; van Hardenbroek, M; Tóth, M; Schneider, HR (2018): Middens, currents and shorelines: Unraveling the complex depositional processes of waterlogged prehistoric lakeside settlements at the example of Zurich-Parkhaus Opéra (Switzerland). Journal of archaeological science 97, 26-41.
  • Antolín, F; Häberle, S; Jesus, A.; Martínez-Grau, H; Prats, G; Schäfer, M; Steiner, B (2018): The AgriChange Project: an integrated on-site approach to agricultural and land-use change in relation to climate during the Neolithic in Western Europe. The PAGES Magazine 26(1), 26-27.

2017

  • Deschler-Erb, S.; Akeret, Ö.; Häberle, S. (2017): Gemeinsam stark - Der archäobiologische Feldkurs in Xanten 2016. Kölner und Bonner Archaeologica 2016 (2017), 139-141.
  • Granado Alonso, J.D., Häberle, S., Hüster Plogmann, H., Schibler, J. und Schlumbaum, A. (2017): Millennia-Long Co-Existence of Two Major European Whitefish (Coregonus spp.) Lineages in Switzerland Inferred from Ancient Mitochondrial DNA. Diversity, 9(3), 34; doi:10.3390/d9030034.
  • Hüster Plogmann, H. und Häberle, S. 2016 (2017): Archäozoologische Schlämmreste aus den Schichten 13 und 14. In: Bleicher, N., Harb, C. (Hrsg.). Zürich-Parkhaus Opéra. Eine neolithische Feuchtbodenfundstelle, Band 3: Naturwissenschaftliche Analysen und Synthese (Monographien der Kantonsarchäologie Zürich 50) 127-144.
  • Bleicher, N., Harb, C., Antolín, F., Häberle, S., Hüster Plogmann, H., Jacomet, S., Schäfer, M., Schibler, J. (2017): Wirtschaft. In: N. Bleicher/C. Harb (Hrsg.), Zürich-Parkhaus Opéra. Eine neolithische Feuchtbodenfundstelle. Band 3: Naturwissenschaftliche Analysen und Synthese (Monographien der Kantonsarchäologie Zürich 50). Zürich und Egg 2017, 231-238.
  • Bleicher, N., Antolín, F., Gobet, E., Jacomet, S., Tinner, W., Hüster Plogmann, H., Häberle, S. (2017): Umwelt-, Landschaft- und Besiedlungsgeschichte. In: N. Bleicher/C. Harb (Hrsg.), Zürich-Parkhaus Opéra. Eine neolithische Feuchtbodenfundstelle. Band 3: Naturwissenschaftliche Analysen und Synthese (Monographien der Kantonsarchäologie Zürich 50). Zürich und Egg 2017, 226-230.
  • Bleicher, N., Antolín, F., Heiri, O., Häberle, S., Hüster Plogmann, H., Jacomet, S., Pümpin, C., Rentzel, Ph., Schäfer, M., Schibler, J., Wiemann, Ph. (2017): Taphonomie und Schichtgenese. In: N. Bleicher/C. Harb (Hrsg.), Zürich-Parkhaus Opéra. Eine neolithische Feuchtbodenfundstelle. Band 3: Naturwissenschaftliche Analysen und Synthese (Monographien der Kantonsarchäologie Zürich 50). Zürich und Egg 2017, 215-226.

2016

  • Häberle, S./Nehlich, O./Fuller, B. T./Schibler, J./Van Neer, W./Hüster Plogmann, H. 2016. Carbon and nitrogen isotopic ratios in archaeological and modern Swiss fish as possible markers for diachronic anthropogenic activity in freshwater ecosystems. Journal of Archaeological Science: Reports 10, 411-423.

2015

  • Häberle, S. 2014 (2015) Von Fischen und Fischern. Jahresbericht der Archäologischen Bodenforschung Basel-Stadt 2014. Basel, 72-107.
  • Häberle, S./Schibler, J./Van Neer, W./Hüster Plogmann, H. 2015. Fischknochen als Indikatoren für Gewässerzustand und menschliche Fischselektion. Eine zusammenfassende Auswertung mittelalterlicher und neuzeitlicher Fischreste aus dem Rheineinzugsgebiet der Schweiz. Archäologisches Korrespondenzblatt, Jahrgang 45, Heft 3. Pdf.
  • Häberle, S./Fuller, B.T./Nehlich, O./Van Neer, W./Schibler, J./Hüster Plogmann, H. 2015. Inter- and intraspecies variability in stable isotope ratio values of aechaeological freshwater fish remains from Switzerland (11th-19th centuries AD). Environmental Archaeology, DOI: 10.1179/1749631414Y.0000000042.
  • Häberle, S. 2015. Auswertung von mittelalterlichen und neuzeitlichen Fischresten unter Anwendung eines kombinierten methodischen Ansatzes. Ein Beitrag zur Erforschung des menschlichen Umgangs mit aquatischen Ökosystemen im Schweizer Rheineinzugsgebiet. 2015, Doctoral Thesis, University of Basel, Faculty of Science. doi: 10.5451/unibas-006700290

2013

  • Häberle, S. 2013. Auswertung der archäozoologischen Schlämmreste aus der Grube HB6.II_GR5. In: R. Ackermann (Hrsg.), Der römische Vicus von Kempraten, Rapperswil-Jona. Neubetrachtung anhand der Ausgrabungen Fluhstrasse 6-10 (2005-2006). Archäologie im Kanton St. Gallen 1. St. Gallen, 190-196.
  • Häberle, S. 2013. Fischknochen als Bioindikatoren aus dem Mittelalter. Geoscience actuel 3, 5-7.
  • Häberle. S. 2013. Archäozoologie. In: Peter Frey mit Beiträgen von Armand Baeriswyl, Simone Häberle, Marlu Kühn, Tessa Nerini, Peter Niederhäuser, Angela Schlumbaum. Meienberg - Eine mittelalterliche Stadtwüstung im Oberen Freiamt. Baden, 86-106.

2010

  • Häberle, S. und Betschart, M. 2010. Mittelalterliche Ordnungen zur Fischerei am Bielersee. Bieler Jahrbuch 2009. Biel, 232-240. 
  • Häberle, S. (mit Beiträgen von Christoph Ph. Matt, Patricia Vandorpe und Örni Akeret). 2010. Esskultur im Hinterhof - Interdisziplinäre Auswertung einer mittelalterlichen Latrine, Grabung 2002/15, Schnabelgasse 6, Basel. Jahresbericht der Archäologischen Bodenforschung Basel-Stadt 2008. Basel, 75-146. Pdf (12 MB).

2009

  • Häberle, S. 2009. Lachs – lebendiges Kulturgut aus dem Rhein. NIKE- Bulletin, Heft 4, Kulturgut-Erhaltung und Ökologie. Bern, 34-39.
  • Häberle S. und Betschart, M. 2009. Fisch – Ressource aus dem Wasser. Archäologie Schweiz, Heft 32.2. Basel, 36-39.
  • Häberle, S. 2009. Archaeoichthyology and museum. An exhibition about fish and fishing in the past. In: Środowisko i Kultura, Tom 7 (Environment and culture, Vol.7), “Fishes – Culture – Environment : Through Archaeoichtyology, Ethnography & History”. The 15th Meeting of ICAZ Fish Remains Working Group (FRWG). September 2009, Poznań & Toruń.

2008

  • Häberle, S. 2008. Diverse Beiträge in der Themenzeitung zur Ausstellung „Fisch – Ressource aus dem Wasser. Eine Geschichte um Mensch und Fisch, Beute und Fangtechnik. Museum Schwab. Biel.

2006

  • Häberle, S. und Marti-Grädel, E. 2006. Die Teichwirtschaft vom Mittelalter bis in die Frühe Neuzeit. In: Hüster Plogmann, Heide (Hrsg.), Fisch und Fischer aus zwei Jahrtausenden – eine fischereiwirtschaftliche Zeitreise durch die Nordwestschweiz. Forschungen in Augst Band 39. Augst, 149-159.


in Vorbereitung

  • Feinkost unterm Fussboden: Untersuchung der archäozoologischen Schlämmreste aus Raum F des Kirchenwestannexes von Sogn Murezi, Tomils GR.
  • Auswertung der tierischen Schlämmreste aus der Offiziersküche von Windisch Römerblick und anderen Befunden aus dem römischen Vindonissa.
  • Archäozoologische Auswertung der Makro- und Mikrofauna von Oberwinterthur Kastellweg.

zurück