21Nov 2019
18:15

Botanik / BBG
Schönbeinstr. 6, Hörsaal 00.003

Öffentliche Veranstaltung

Botanisches Abendkolloquium: Prof. Markus Fischer, Universität Bern, Schweiz

“Botanik in Bewegung: Alexander von Humboldt und die Pflanzen“

Beschreibung:

 

Alexander von Humboldt gilt vielen vor allem als Geograph und Entdecker, oder auch als Universalgelehrter. Der Vortrag beleuchtet die umfangreichen botanischen und pflanzenökologischen Aspekte seiner Reisen und seines Wirkens, die sich wie ein «grüner» Faden durch seine Arbeit ziehen. Der Vortrag stellt seinen Ansatz und wesentlichen Erkenntnisse vor und diskutiert seine Nachwirkung in der heutigen Botanik, Pflanzenökologie und Umweltwissenschaft. Abschliessend weist er auf Publikationen und Ausstellungen hin, die zu Alexander von Humboldt in jüngster Zeit in Bern erarbeitet wurden.

 

Die Abend-Vorträge werden von der Basler Botanischen Gesellschaft (BBG) gemeinsam mit dem Botanischen Institut des Departement Umwelt­wissenschaften der Universität Basel unter dem Titel „54922 Seminar Ökologie und Vegetation der Erde“ jeweils im Herbstemester angeboten.

Kontakt:

Dr. Jürg Stöcklin


Veranstaltung übernehmen als iCal