03 Nov 2022
18:15

Ort:
Schönbeinstr. 6, Hörsaal 00.003

Veranstalter:
Botanik / BBG

Öffentliche Veranstaltung, Kolloquium / Seminar

Botanisches Abendkolloquium mit Prof. Dr. Sabine Rumpf, Universität Basel

Arktisch-alpine Flora in Zeiten des Klimawandels: Der unschätzbare Wert von Langzeitforschung

Die Abendkolloquien werden gemeinsam mit der Basler Botanischen Gesellschaft (BBG) von der Universität unter dem Titel «Ökologie und Vegetation der Erde» angeboten (VV-Nr. 65705).

Die Vorträge finden üblicherweise am Donnerstags um 18.15 Uhr im Hörsaal der Botanik an der Schönbeinstrasse 6 in Basel statt.

Beschreibung

Die Arktis und Gebirgsregionen beherbergen eine einzigartige Flora, erwärmen sich jedoch deutlich stärker als der globale Durchschnitt. Welche Konsequenzen hat diese Erwärmung für die Verbreitung, Diversität und das Wachstum der arktischen und alpinen Flora? Um diese Veränderungen über die Zeit zu dokumentieren, sind Langzeit-Studien unerlässlich. In diesem Vortrag werden einige Forschungsinitiativen vorgestellt und die Veränderungen der Vegetation der letzten Jahrzehnte zusammengefasst.


Veranstaltung übernehmen als iCal