Forschungsinteressen

Meine Ausbildung als Molekularbiologe und als Ökologe erlauben es mir themenübergreifend zu arbeiten. Meine Interessen reichen daher von den kleinsten Einheiten des Lebens in der Biochemie (DNS, RNS, Proteine) zu den Größten (Populationen, Ökosysteme) in der Ökologie und Evolutionsbiologie. Ich bin besonders fasziniert von den Möglichkeiten der interdisziplinären wissenschaftlichen Arbeit. In einem meiner Projekte fokussiere ich mich auf die Anwendung von molekularen Methoden wie Transcriptomics und Proteomics auf das empirische Beantworten von ökologischen Fragestellungen. Wie regiert ein Organismus auf molekularer Ebene und eine Population auf geographischer Ebene auf sich veränderten Umweltbedingungen (z.B. Klimawandel)? Diese Technologien und Fragestellungen wende ich an aquatischen Organismen an und verbinde so experimentelle Ökologie, Molekularbiologie und Bioinformatik um einen Einblick in das stressvolle Leben von ökologisch-wertvollen Organismen zu ergattern.

Curriculum vitae

  • Ab 2018 PhD Student, Universität Basel, Department Umweltwissenschaften, Schwerpunkt Molekularbiologie, Experimentelle Ökologie und Bioinformatik
  • 2016 – 2018 Master of Science (MSc) in Meeresbiologie und Frischwasserbiologie, Universität Oslo, Norwegen, Schwerpunkt Experimentelle Ökologie, Evolutionsbiologie und Statistik
  • 2013-2016 Hilfswissenschaftler, Oceanomare Delphis Onlus (Italien): Angewandte Ökologie, Verhaltensbiologie, Naturschutzbiologie
  • 2013-2016 Nachhilfelehrer: Organische/Anorganische Chemie und Molekulare Biologie
  • 2012 – 2015 Bachelor of Science (BSc) in Biologie, Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, Schwerpunkt Immunologie und Biochemie
Niklas Joshua Ebner

Joshua Niklas Ebner
Doktorand
Klingelbergstrasse 27
4056 Basel

Tel: +41 61 207 08 10

E-MAIL SENDEN