Forschungsgruppe Geoökologie

Unsere Forschungsgruppe beschäftigt sich mit Umwelteinflüssen auf biotische Systeme in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Wir untersuchen die Ökologie und Biogeographie von spezialisierten Organismengruppen (zum Beispiel Makroinvertebraten in Quellgewässern), die langfristige Entwicklung von Ökosystemen oder sich ändernde Artenareale in Vergangenheit und Gegenwart. Umwelt- und Klimarekonstruktion anhand von mikroskopischen und geochemischen Analysen von Mikrofossilien in Umweltarchiven bildet ein weiteres Schwerpunktthema der Gruppe.

Unsere Forschung ist stark interdisziplinär ausgerichtet, mit engen Verbindungen zu Ökologie und Paläoökologie, Biogeographie, Biogeowissenschaften, Klimaforschung und Quartärgeologie. Die Forschungsgruppe Geoökologie bietet Lehrveranstaltungen sowohl im Studiengang Geowissenschaften wie auch im Studiengang Biologie an.

 

News

  • Neue eDNA- und Paläoökologie-Publikation in Nature Communications mit wichtigen Beiträgen der Geoökologie-Gruppe. Zur Publikation
  • Sandra Brügger hat ein SNF-Ambizione-Stipendium erhalten, um die Gruppe Geoökologie zu verstärken - herzlichen Glückwunsch, Sandra! In ihrer Forschung wird Sandra Pollen in Eiskernaufzeichnungen untersuchen und dabei auch automatisierte Verfahren zur Pollenidentifikation erforschen.
  • Filmbeitrag der Forschungsgruppe Geoökologie zu Bohrkernuntersuchungen im Rahmen vom KUMiT-Projekt "Klima, Mensch und Umwelt im Thurgau" (Forschungskooperation mit dem Amt für Archäologie, Thurgau)

 

Teamausflug im Juni 2023 zum Bergsee Bad Säckingen
Klingelbergstrasse Gebäude

Sekretariat Geoökologie
Universität Basel
Klingelbergstrasse 27, 1. Stock
4056 Basel
Switzerland

Tel: +41 61 207 08 00