Departement Umweltwissenschaften

Das Departement Umweltwissenschaften (DUW) widmet sich der Umwelt im weitesten Sinne, d.h. der Biosphäre, Geosphäre, Hydrosphäre und Atmosphäre.

In diesem Sinne werden am Departement Umweltwissenschaften die komplexen heutigen und vergangenen Wechselwirkungen zwischen Umwelt und Mensch in vielfältiger Weise unter den Aspekten wie Botanik, Zoologie, Ökologie, Physischer Geographie, Humangeographie, Meteorologie, Umweltgeowissenschaften, Natur-, Landschafts- und Umweltschutz, Biogeographie, "Nachhaltiger Entwicklung" und Archäologie in interdisziplinärer Verknüpfung untersucht.

Das Departement Umweltwissenschaften umfasst heute 18 Professuren mit über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und bewirtschaftet ein Budget von 15 Mio. CHF an universitären Mitteln. Dazu kommen erhebliche Beiträge aus Stiftungen und Drittmitteln (Schweizerischer Nationalfonds und weitere).

Die neue Departementsbroschüre kann bei der Geschäftsstelle kostenlos bezogen werden.

Sitzungen 2016/17

nächste Sitzungen

DV:


04.04.2017, 16:15
Ort wird noch bekanntgegeben

30.05.2017, 16:15
(Reservedatum)

Ausschuss:

29.03.2017, 10:00-12:30 Uhr
Sitzungszimmer DUW, Bernoullianum, 2. Stock, Raum 202

 

 

 

Jahresbericht

Jahresbericht 2015 (nur Login-Bereich)

Kontakte

Geschäftsleiterin

dipl. phil. Sonja Zürcher Bugmann
Tel. +41 61 267 36 14

sonja.zuercher-at-unibas.ch