Forschungsinteressen

Ich interessiere mich sehr für naturwissenschaftliche Themen, insbesondere die Bereiche Biogeographie, Ökologie, Zoologie und Physiogeographie. Neben der Arbeit im Labor liegt meine Leidenschaft ebenfalls in Feldarbeit und der Auswertung von empirischen Daten. Mein Forschungsschwerpunkt liegt hauptsächlich auf aquatischen Habitaten (vor allem Quellen) – der Fokus liegt dabei auf molekularer Ökologie und Phylogeographie. Ich bin vor allem interessiert an Wassermilben (Hydrachnidia). Laufende Projekte sind unter anderem: Barcoding von krenobionten Wassermilben und die phylogeographische Rekonstruktion der Spezialisierung von Quellorganismen.

 

Curriculum vitae

ab 2017 Vertreter Gruppierung III, Universität Basel, Departement Umweltwissenschaften

ab 2017 PhD Student, Universität Basel, Departement Umweltwissenschaften

2016-2017 Master of Science (MSc) in Geowissenschaften, Universität Basel, Schwerpunkt Biogeographie/Angewandte Ökologie

2015-2017 Hilfswissenschaftler, Universität Basel, Departement Umweltwissenschaften

2015 Praktikum Amt für Landwirtschaft und Natur Kanton Bern (LANAT), Naturförderung

2014 Administrator in real estate management KS/HEV

2012-2015 Bachelor of Science (BSc) in Geowissenschaften, Universität Basel, Schwerpunkt Biogeographie/Angewandte Ökologie (major) und Physiogeographie (minor)

 

Key Publications

von Fumetti S & Blattner L, 2017. Faunistic assemblages of natural springs in different areas in the Swiss National Park – a small-scale comparison. Hydrobiologia 793: 175-184 DOI 10.1007/s10750-016-2788-5

MSc Lucas Blattner
Doktorand / Universität Basel DUW
St. Johanns-Vorstadt 10
4056 Basel

Tel: +41 61 207 08 13
Fax: +41 61 207 08 01

E-MAIL SENDEN