letzter Termin

8. - 14.Sept 2020

Vorbereitungstag:
September 2020
9:15 - 12:00 Uhr ALLE
13:15-17:00 Uhr Projekt VL-12127
Bernoullianum HS223 und Computerraum

Vorbesprechung:
Mai 2020 um xx:xx im HS223

Erweiterung mit VL 12127-01 
1-tägiges Seminar zur Nachbesprechung Projektanträge
Dezember 2020, Bernoullianum, 4. Stock
von 10-12:30h.

Abgabetermine:
Exkursionsberichte Oktober 2020 (als WORD-Datei).
Projektanträge Nov.2020 (als pdf).

24129-01 Exkursion Sustainability in Ecosystem Research

Beschreibung

Ein Vorbereitungstag, 6-tägige Exkursion nach Wilhelmshaven, selbständige Erstellung eines Forschungsantrages, 1 Nachbereitungstag.
Aus einer vorgegebenen Themenauswahl zu umweltwissenschaftlichen Problematiken im norddeutschen Wattenmeer kann jede Arbeitsgruppe ein freies Thema wählen. Zu dem gewählten Thema wird dann unter Anleitung ein fiktiver Forschungsantrag an das SNF erarbeitet. Während der 6-tägigen Exkursion in Wilhelmshaven erfolgt eine vertiefte Einführung und Einarbeitung in das Ökosystem Wattenmeer mit lokalen Fachpersonen und Institutionen, inklusive eines 2-tägigen Aufenthalts auf der Insel Spiekeroog mit Wattwanderung und Kutterfahrt. Inhalt der Lehrveranstaltung 24129-01 ist nur die 6-tägige Exkursion.

Formales Ziel:
Einarbeitung in ein Forschungsfeld, Fähigkeit zur Konzeption eines Forschungsantrags.
Inhaltliches Ziel:
Kennenlernen des Nationalparkes Wattenmeer/D, selbständige Bearbeitung eines Forschungsthemas mit Bezug zur Exkursion nach Wilhemshaven
Methodik:
Arbeit in Kleingruppen (2 - 3 Personen), Exkursion

Vorläufiges Programm (Stand Mai/2018)

 

Tag

Beschreibung

Adressen

Mittwoch
26.09.18

Anreise individuell

Unterkunft
Internationales CVJM Jugendgästehaus
Marktstr. 211-215
26382 Wilhelmshaven

Donnerstag – Sonntag
27.09. – 30.09.18

 

 

 

Programm in Wilhelmshaven:
(Nationalparkverwaltung): Nationalpark, Management, Problematiken.


Dr. Jürn Bunje
Nationalparkverwaltung Niedersächsisches WattenmeerVirchowstr. 1
26382 Wilhelmshaven

Bodenkundliche Exkursion "Marsch und Geest im Oldenburger Land"

Prof. Dr. Luise Giani
Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg, Institut für Biologie und Umweltwissenschaften
D-26129 Oldenburg

Küstenhistorische Exkursion „Wangerland - Landschaft, Geomorphologie“

DozentInnen

Regenerative Energiegewinnung (Windkraft): Exkursion und Seminar

Dozentinnen

Sonntag
30.09.18

Wattwanderung von Harlesiel nach Spiekeroog

Frank und Ralf Hensel
Gretelevent GbR
Bismarckstr. 2
D-26434 Hohenkirchen

Sonntag – Mittwoch
30.09. – 03.10.18

Spiekeroog

 

Programm auf Spiekeroog:
Fahrt mit Fischkutter zu Seehundbänken und Netzfang; naturkundliche Führung auf Spiekeroog (Inselhistorie und –geologie); faunistische Exkursion; faunistische Bestimmungsübungen im Labor.

Unterkunft
Haus Sturmeck
Westerloog 19
26474 Spiekeroog

Carsten Heithecker
Umweltzentrum Wittbülten
Hellerpad 2
D-26474 Spiekeroog

Mittwoch
03.10.2018

!!!NEU: Individuelle Abreise ab Neuharlingersiel.
Abfahrt von Spiekeroog mit einem gemeinsamen Boot/Privatfähre (rechtzeitig um den Zug um 12:24 zu erreichen)

 

 

Literatur

Hempel, G., Hempel, I., Schiel, S. (Eds.) 2007: Faszination Meeresforschung – ein ökologisches Lesebuch Hauschild, Bremen. ISBN 3-89757-310-5. (Ca. 70 Autoren)

Streif, H. (1990): Das ostfriesische Küstengebiet. Sammlung geologischer Führer, Bd.57. Borntraeger Verlag, Berlin/Stuttgart.

Weitere Bücher in der Präsenzbibliothek in der Kuppel im Bernoullianum, zum Beispiel Wattenmeerführer

Zielgruppe

Praktikum für Fortgeschrittene. Studierende des Bachelors oder Masters Geowissenschaften (Modul Umweltgeowissenschaften). Vorrang geniesen Studenten, welche an der Veranstaltung "Sustainable Development in Ecosystem Research II" teilnehmen.
Teilnehmeranzahl begrenzt auf 16 Personen.

Kosten

ca. CHF 450.-, plus individuelle Anreise
Einzahlungsscheine sind im Sekretariat UGW Zimmer 305 erhältlich.

Anmeldung

- Vorbesprechung im Frühjahrssemester. Mailingliste melden unter Sekretariat-UGW
- Vorlesungsverzeichnis 24129-01 (HS18) belegen.
- zusätzlich kann das Projekt 12127-01 (HS18, 1-tägiges Seminar nur für Master Studenten) belegt werden
- Einzahlen der Kosten im Sekretariat UGW bis 15.Juni
Diese Exkursion wird nur alle zwei Jahre angeboten.